Pale Moon: User Agent setzen

Wer auf einer Webseite Probleme mit Pale Moon hat, während Firefox funktioniert, der kann den User Agent anpassen:

Ist, Beispiel:

Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:3.0) Gecko/20100101 Goanna/20161201 PaleMoon/27.0.1

Soll:

Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:3.0) Gecko/20100101 Goanna/20161201 FireFox/31.0 PaleMoon/27.0.1

Anwendung:

// about:config, new String:
general.useragent.override.some-subdomain.some-domain.tld: <user agent>

Ganz konkret hilft das zum Beispiel, die Outlook Web App nicht (automatisch und unbeeinflußbar) im “Lite”-Modus starten zu lassen.

UPDATE: In v27.0.2 ist das wieder der default, siehe Release Notes. Kommentar dazu:

people still insist on using useragent sniffing to determine “browser features” […] HTML offers plenty of ways to do proper feature detection; site owners should use them. Seriously people, it was a bad idea 20 years ago, and it’s a worse idea in 2016.

😂

Firefox: Klassische Suche wiederherstellen

*sigh*, Firefox. Muss ich das nun nach jedem Update googeln? In der about:config den Wert von

browser.search.showOneOffButtons

auf false ändern, den Browser neustarten, fertig.

UPDATE: Geht (so) nicht mehr ab Version 43.

Wer keine Lust auf ein (weiteres!) Addon hat, nur um produktiv arbeiten zu können, dem empfehle ich Pale Moon – einen Firefox-Fork, der auf Benutzbarkeit und Bedienung ausgerichtet ist. Firefox selbst möchte ja lieber ein neuer Chrome sein, was für mich ein Unterschied ist >:-(