Flight Simulator 2020 – Das zweite Wochenende

So. Die erste Aufregung hat sich ein wenig gelegt. “Es postet nicht mehr jeder coole Landschaften” trifft es nicht ganz, weil das Spiel zu einem guten Teil daraus besteht. Das gibt es also immer noch. Zur Gamescon kam außerdem die zweite Folge “Around the world” (Asien und der nahe Osten). Es etablieren sich auch “die schönsten x” aus der letzten Woche: Die kuriosesten Pannen (Thread) oder die schönsten Landmarks bspw. Die Leute stellen auch nach wie vor Szenen/Szenerien nach. Richtig gut macht das Nassault Films (“Film in Gaming”):

Die Wetter-Engine war ein Thema, weil die Leute anfingen in den Hurrikan Laura zu fliegen (hier und hier). Microsoft griff das in der zweiten Folge der “Partnership Series” auf und stellte Meteoblue vor – das gucken lohnt sich nicht.

Die ersten Onlinereviews trudeln ein (no pun intended), zB im PC Mag. Heise und Golem prüfen die benötigte Hardware, auch hier oder hier. Die Gamestar hat ein Sonderheft am Start, das sogar schon ein mal ausverkauft war.

Die Drittanbieter machen sich ebenfalls bereit, siehe neue Flughäfen, neue (hier offenbar ein sehr rudimentäres) Flugzeuge, hier gibt’s eine Ankündigung für beides. Die Community soll sich einbringen können.

Meta-News gab es in Bezug auf die Möglichkeiten, mit dem FS Research zu betreiben, insbesondere im Hinblick auf Konfliktgebiete und Internierungslager – in China ist er dann auch direkt nicht erhältlich. Hier geht es um die Fehler, die der Algorithmus erzeugt.

Flight Simulator 2020 – Das erste Wochenende

Nein, ich habe den nicht 🙂 Ich habe auch keine Hardware dafür. Aber ich habe die letzten Tage Videos gesuchtet und wollte die imho besten hier für Future-Me bookmarken:

  • Zuerst mal sind da die offiziellen Trailer: E3 2019 (von hier und hier, sehr interessant), X019, Pre-Order, oder auch dieser auf CNN.
  • Speaking of official: MS scheint eine Serie mit dem Titel “Around the World” zum Launch gestartet zu haben. Das erste Video ist Ozeanien. Eine andere Serie scheint die “Partnership Series” zu sein, wo es eher um Technik geht, bspw. Bing.
  • Um Technik geht es auch hier (von hier); die zweite Häfte des Videos kann man sich aber sparen.
  • Eine Menge schönen Contet gibt es auf diesem (automatisch erstellten) Channel, aber um ein konkretes Beispiel zu nennen: Squirrel. Super gut. Viele Videos nach dem Schema “von X nach Y” muss man nicht komplett sehen, aber er wählt schöne Settings/Wetter/Start- oder Zielflughäfen. Ein anderes Beispiel: Barcelona – absurd, wie gut das aussieht.
  • manchmal ein wenig stumpf sind “die besten/schönsten/whatever”-Videos, aber hier bspw. “7 Wonders of the World” oder auch “40 deutsche Städte von oben” (Lübeck ab 9:06)

PS: Die offiziellste Seite scheint mir flightsimulator.com zu sein; es war nicht ganz einfach, System Reqs zu finden, aber dort sind sie.

Ubuntu: Default sound device

Nach jedem Neustart wird der ausgewählte Audioausgang zurückgesetzt? Say no more!

  1. pactl list short sinks // zeigt alle Ausgänge an
  2. pactl set-default-sink <Your_Device_Name> // Setzt testweise den default, sollte keinen Fehler werfen
  3. “Startup Applications” -> Add -> Namen vergeben und actl set-default-sink <Your_Device_Name> als Command

✔️ (via)

IntelliJ: Gradle task mit jedem Reimport ausführen

IntelliJ bietet per Rechtsklick die Möglichkeit, Trigger für Tasks anzuhaken (Screenshot aus der Doku geklaut):

Via build.gradle kann man das über das Plugin “gradle-idea-ext-plugin” automatisieren – im Rootprojekt:

Und im Unterprojekt dann:

Achtung, in DSL spec v. 0.2 heißt es

  • beforeSync – before each Gradle project sync. Will NOT be executed on initial import

ka, aber spätestens danach funktioniert es.

Ubuntu: Proprietären Grafikkartentreiber installieren

Es gibt eine GUI (unter Software & Updates > Additional Drivers), hier die Kommandozeilenvariante 🤓 Über die GUI wurde meine Auswahl immer wieder zurückgesetzt.

Obacht: Installation über ubuntu-drivers warf hier ein “no drivers found for installation”, es musste via apt sein. Vermutlich war das der Grund, warum es auch über die GUI nicht ging 🤷🏼‍♂️

Ubuntu: Keyboard Layout ändern (oder zurücksetzen)

Wer (bspw. daheim und im Büro) zwischen einer “richtigen” (Cherry in diesem Fall) und einer Apple-Tastatur wechselt, der möchte vielleicht die Tastatur-Layouts wechseln. Ich habe das noch nicht so richtig zufriedenstellend hinbekommen, aber für Future-Me möchte ich die bisherigen Erkenntnisse dokumentieren:

Keyboard konfigurieren:

Anmerkung: Das obige editiert /etc/default/keyboard.

Wer sich dabei komplett verkonfiguriert (*hust*), der kann

probieren (via). UPDATE: Das war bei mir nicht persistent, aber über den dconf-editor ging es dann (via).