Firefox@Ubuntu: Clickverhalten der Addressbar wiederherstellen

Angenommen, ich bin auf www.google.com. Doppelklicke ich auf “google”, dann erwarte ich, dass “google” ausgewählt wird. Der Firefox (unter Ubuntu) wählt aber – und das schon beim ersten Klick – alles aus. Absolut nervig, und auch anders als überall sonst. Ich kann es nicht leiden, wenn Software schlauer sein möchte als der Benutzer 😠 Leider funktioniert Pale Moon immer schlechter, Renderfehler etc., aber das ist ein anderes Thema.

Also:

stellt das korrekte Verhalten wieder her. Und wenn man schon mal da ist, kann man direkt

setzen. Von.

AdBlock: Block inline scripts

Es gibt diese fantastischen Seiten, die einen im wenige-Sekunden-Takt mit JS-Alerts beglücken:

Wenn man das schuldige Skript kennt (auf unübersichtlichen Seiten so zu finden), dann kann uBlock Origin das sogar dann blocken, wenn es ein inline Skript ist:

HTH

PS, Fun Fact am Rande: Obiger Alert kam sogar für Edge 😄

Pale Moon: User Agent setzen

Wer auf einer Webseite Probleme mit Pale Moon hat, während Firefox funktioniert, der kann den User Agent anpassen:

Ist, Beispiel:

Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:3.0) Gecko/20100101 Goanna/20161201 PaleMoon/27.0.1

Soll:

Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:3.0) Gecko/20100101 Goanna/20161201 FireFox/31.0 PaleMoon/27.0.1

Anwendung:

// about:config, new String:
general.useragent.override.some-subdomain.some-domain.tld: <user agent>

Ganz konkret hilft das zum Beispiel, die Outlook Web App nicht (automatisch und unbeeinflußbar) im “Lite”-Modus starten zu lassen.

UPDATE: In v27.0.2 ist das wieder der default, siehe Release Notes. Kommentar dazu:

people still insist on using useragent sniffing to determine “browser features” […] HTML offers plenty of ways to do proper feature detection; site owners should use them. Seriously people, it was a bad idea 20 years ago, and it’s a worse idea in 2016.

😂

Firefox: Klassische Suche wiederherstellen

*sigh*, Firefox. Muss ich das nun nach jedem Update googeln? In der about:config den Wert von

browser.search.showOneOffButtons

auf false ändern, den Browser neustarten, fertig.

UPDATE: Geht (so) nicht mehr ab Version 43.

Wer keine Lust auf ein (weiteres!) Addon hat, nur um produktiv arbeiten zu können, dem empfehle ich Pale Moon – einen Firefox-Fork, der auf Benutzbarkeit und Bedienung ausgerichtet ist. Firefox selbst möchte ja lieber ein neuer Chrome sein, was für mich ein Unterschied ist >:-(

Firefox: Fever als Standardapplikation für RSS eintragen

Fever ist mein neuer Online-RSS-Reader. Integration in Firefox ist einfach:

  • In Fever: Menu -> Extras öffnen, “feedlet”-Adresse kopieren (ein Javascript)
  • Im Firefox: about:config öffnen
  • Nach “browser.contentHandlers.types.” filtern
  • ggf. alle unerwünschten Einträge rauswerfen, wo man schon mal da ist (Rechtsklick, “Zurücksetzen”, FF neustarten)
  • Eintrag anlegen/editieren mit beliebigem “title” (etwa “fever”), type “application/vnd.mozilla.maybe.feed”, und der “feedlet”-Adresse als “uri”
  • fertig

Firefox: “Pixel Perfect” ohne Button “Add Overlay”

Das großartige Plugin “Pixel Perfect” hat in der (aktuellen) Version 1.7.1 ein Problem mit aktuelleren Feuerfüchsen: Der Button “Add Overlay” ist verschwunden. Lösung (OS X-Version):

  • /Users/<benutzername>/Library/Application Support/Firefox/Profiles/<id>.default/extensions/pixelperfectplugin@openhouseconcepts.com/chrome/pixelperfect/content/PixelPerfectPanel.js öffnen
  • unter “addMenuOption(‘Hide Overlay When Inspecting’, …” (etwa Zeile 183) die Zeile addMenuOption(‘Add Overlay’, Firebug.PixelPerfectModule.addOverlay, false); hinzufügen

Der Button erscheint nun im Dropdown-Menü im des “Pixel Perfect”-Tabs

Firefox: “Inkompatible” Addons verwenden, alternative Lösung

Ich hatte bereits den Trick mit dem Compatibility Reporter beschrieben – aber es geht noch besser:

  • Erweiterung (*.xpi) herunterladen,
  • in *.zip umbenennen, entpacken,
  • install.rdf öffnen, em:maxVersion auf einen Wert Deiner Wahl setzen,
  • alles wieder zippen und in *.xpi umbennen,
  • installieren.

So konnte ich den FlashTracer von sephiroth kompatibel bis zur Version 99 machen 🙂