Google Fonts selber hosten

Mein Theme (Ari von Elmastudio) nutzt von Haus aus die Fonts Droid Sans und Droid Serif von Google. Bis gestern waren die auch bei Google gehostet, was ich eh immer mal ändern wollte. Manchmal benötigt man halt etwas Druck 🙂 In diesem Fall durch dieses Gerichtsurteil (via).

Also: Besagte Fonts sind Open Source, ich habe sie hier und hier als ttf runtergeladen. Auf transfonter kann man sich ein entsprechendes Webfont-Package erzeugen lassen, in diesem Fall binde ich in der functions.php ein (statt bisher zwei) css ein:

Flash: Laufweite von Umlauten

Flash und Schriftarten… muss ich mehr sagen?

Wenn Fonts in Photoshop vernünftig laufen, in Flash aber Probleme machen (siehe oben), hilft vielleicht dieser “Hack”:

Danke an Mario.