Deine Dusche – Eine Anleitung.

7 Tage, 7 Posts, 3: Wer in seiner Dusche einen Abfluss mit “Deckel” hat (siehe oben), der möchte vielleicht Folgendes wissen:

  • Dieser Deckel fungiert als Abflussieb. Es gibt keine anderen Siebe für diese Art Abfluss.
  • Rohrreiniger verwendet man nicht. Niemals, auf keinen Fall. Weil: Rohrreiniger kann im Rohr verhärten, und dann hat man den Salat. Während man an das Knie (dieser Knick unten im Rohr, in dem immer das Wasser steht. Und in dem der Rohrreiniger sich ablagert) eines Waschbecken meist ganz gut ran kommt, sieht das bei einer Dusche schon anders aus.
  • Flüssigseife ist böse. Seife “am Stück” ist besser. Weil: Flüssigseife löst sich nicht so gut auf. Flüssigseife rutscht durch das Sieb in’s Knie des Abflusses – und bleibt da. Zumindest deutlich länger als altmodische Seife.
  • Wer denn doch mal Rohrverstopfung hat: Pümpeln, während heiß Wasser läuft. Ordentlich druff, da kommt ordentlich was zutage 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.