MS Edge: Sprache ändern

Die Sprache lässt sich in Edge wirklich ausgesprochen einfach ändern:

  1. Systemsteuerung → Internetoptionen → Allgemein → Darstellung → Sprachen → Spracheinstellungen festlegen → Bevorzugte Sprachen → Sprache hinzufügen → Sprache wählen, “Weiter” → “Sprachfeatures” werden “installiert”
  2. “Als meine Windows-Anzeigesprache festlegen” ggf. deaktivieren, “Installieren” (WTF, wurde das nicht im letzten Schritt grad installiert?)
  3. warten… ⏳
  4. Googlen, warum die Sprache nicht herunterlädt, Language Packs manuell herunterladen
    • UPDATE: Offenbar lädt er doch herunter, allerdings ist der Fortschrittsbalken extrem schlecht (selbst für Windows), und es dauert extrem lange, siehe auch 5.3
  5. Googlen, wie man manuell heruntergeladene Language Packs installiert:
    1. Startmenü, “Lpksetup” (case-sensitiv ausschreiben, sonst hat er es bei mir nicht gefunden, WTF)
    2. “Anzeigesprache installieren” → Datei auswählen → Weiter, Lizenz zustimmen (WTF, wer hält denn die Rechte an ITALIENISCH?)
    3. deutlich zweistellig Minuten warten… ⌛
    4. wiederholen für jede Sprachdatei 🤮
  6. Dialog aus 2. schließen, neu öffnen, Sprache sollte jetzt dort sein
  7. Googlen, warum man die neu installierte Sprache nicht ganz nach oben verschieben kann: Alle Sprachen entfernen und in der gewünschten Reihenfolge wieder hinzufügen (WTF, wozu gibt es die entsprechenden Buttons) oder mehr als zwei Sprachen installieren 🤦🏼‍♂️ Ja: Die Reihenfolge von genau zwei Sprachen ließ sich nicht ändern.
  8. Leider schickt der Edge weiterhin de-de als Accept-Language? (Und das möchte ich an dieser Stelle betonen: Es geht ausschließlich darum, einen HTTP-Request-Header zu ändern)

regedit hilft (hier am Beispiel en-US):

🚮

AWS Account kündigen vs. AWS Services kündigen

Wer einen AWS-Account kündigen möchte, der muss erst die darüber gebuchten Services kündigen 🙄

After taking a look at your account I see that the charges are coming from a Route53 Hosted Zone. Unlike most resources Route53 Hosted Zones remain on your account even after the account is closed. As a result you will see continual billing unless the Hosted Zone is terminated from the account.

Denn: Man kann die Hosted Zone nicht (mehr) “from the account” kündigen, wenn der Account bereits “gelöscht”(=gesperrt) ist.

Airwolf

Airwolf, der fiese Kampfhubschrauber mit Raketenwerfer, dreifacher Schallgeschwindigkeit und allem, versteckt in einem Berg in der Wüste. Der Hubschrauber dazu (Singular, es war genau einer für alle Staffeln), wurde nach den Dreharbeiten nach Deutschland verkauft, wo er als Rettungshubschrauber unter der Kennung D-HHSD flog, bis er am 6. Juni 1992 in der Nähe von Berlin nach einem Einsatz abgestürzt ist. Sind drei Leute bei gestorben.

Now you know.

RetroStone

Hab die Tage meinen RetroStone erhalten – witzige Geschichte, auf dem Paket klebte Zoll-Zettel usw., aber es lag einfach im Briefkasten. Egal, hier die bisherigen Erkenntnisse, die bei Bedarf ergänzt werden:

  • Out of the box ist keine Software installiert! Man muss sich RetrOrangePi in der Version “RetroStone Pi” runterladen und installieren
  • Spiele werden bspw. per Netzwerk installiert: Per smb verbinden, Volume rom, darin liegt pro Emulator ein Unterordner, wo die reinkommen
  • Der Ordner für den klassischen Game Boy ist nicht gameboy, sondern gb
  • Emulatoren erscheinen nur im Menü, wenn ihr ROM-Ordner mindestens eine Datei enthalten (einige enthalten deshalb Dummydateien)
  • Emulationstation (oder die ganze Konsole) müssen neu gestartet werden, um die Liste der vorhandenen Spiele zu aktualisieren: Start → Quit (mit Gelb) → …
  • Die Tastenkombi, um ein Spiel zu verlassen: Select+Start
  • Startet er, aber fährt nicht (mehr) hoch, mal testweise an Strom anschließen

tbc