Ebay jetzt mit Chat-Funktion

Könnte man jedenfalls meinen.

Die Vorgeschichte: Ich habe einen “alten” 22”-Monitor bei Ebay verkauft. Versandkosten 6,90 € nach Deutschland; europaweiter Versand möglich, Preise dann auf Anfrage. Ersteigert für 86,50 € von einem Österreicher mit zwei Bewertungen.

Erwarteter Ablauf: Käufer fragt nach den Versandkosten (ich hätte dies vorher getan, aber gut) und Kontodaten, überweist das Geld, bekommt den Monitor. Normalerweise begleitet von Null bis einer Ebaynachricht.

Tatsächlicher Ablauf (Name durch XXX ersetzt; Textauszeichnungen, Interpunkten und Rechtschreibung wie im Original!):

[Ich] “Hallo, ich sehe, dass Sie in Österreich wohnen. Leider kostet der Versand nach Österreich wesentlich mehr, siehe www.dhl.de: Bis 10 KG, 120x60x60cm kosten 20 Euro. Der Karton ist mit 55x60x13 zu groß für die nächstkleinere Versandart.” Gruß usw.

[Er] “Würde € 9,60 für Versandkosten genügen? LG XXX”

Wie kommt er wohl auf diese Zahl? Oder soll das Feilschen darstellen? Immerhin wartet er meine Antwort gar nicht erst ab:

[Er] “Habe € 106,50 mit Versandkosten berechnet und werde es morgen überweisen ! Schönen Abend, XXX”

Gut gerechnet! 🙂 Wieder ohne mich abzuwarten:

[Er] “Habe Ihnen heute das Geld schon überwiesen! € 106,50 ! Hoffe ich erhalte den Artikel diese Woche noch!!?? LG XXX”

[Ich] “Hi! Super, Danke. Ich habe den Versandschein eben ausgedruckt; sobald das Geld da ist, geht das Paket raus. Ich weiß natürlich nicht, wie lange eine Überweisung aus Österreich nach Deutschland benötigt, oder wie lange ein Paket auf der Strecke unterwegs ist. Aber ich denke, es müsste möglich sein, dass das noch diese Woche ankommt 🙂 Viele Grüße aus Hamburg!”

[Er] “Haben Sie das Geld schon erhalten ?? Liebe Grüße aus Österreich”

[Ich] “Nein.”

PS: “…, verflucht! Sie würden es als erster erfahren!”

[Er] “Ja ich bräuchte zum Überweisen dringend Ihren IBAN und Ihre BIC Nummer so schnell wie möglich!! Danke”

Warum fragen Sie mich dann, ob ich das Geld erhalten habe??

[Ich] “Hi, die BIC lautet “NOLADE21RZB”, die IBAN lautet “DE14 2305 2750 1009 0105 36″ Viele Grüße, Lennart”

[Er] “Hatte irrtümlicherweise mit Inlandüberweisung überweisen wollten!! Zur Auslandüberweisung benötige ich Ihre IBAN und BIC Nummer dringend!! Danke !!”

1. Dann werde ich das Geld wohl kaum erhalten haben, Himmelherrgott! 2. Das haben Sie mich doch schon gefragt!? Man muss dazu wissen, dass zwischen beiden Nachfragen nur 30 Minuten lagen. Scheint ja wirklich eilig zu sein… Oh, er scheint die Antwort auf die erste Anfrage gesehen zu haben:

[Er] “Danke vielmals!!”

Bitte.

[Er] “Habe soeben die korrekte Überweisung durchgeführt, und hoffe dass Sie es schnellst möglich erhalten !! Gruß XXX”

[Er] “Vorraussichtlich werden Sie morgen das Geld erhalten!! Hoffe natütlich morgen, aber es wird sicher überwiesen!! Schönen Abend aus Österreich”

Mannomann. Der ist vielleicht anstrengend. Aber gut, wollen wir mal nicht zu unhöflich werden. Gleich am nächsten Morgen prüfe ich mein Konto:

[Ich] “weil es Ihnen wichtig war, den Monitor schnell zu bekommen, die kurze Info: Bisher ist kein Geld eingegangen; der Monitor geht deshalb frühestens morgen früh auf seine Reise. Die Tracking-Nummer bekommen Sie dann zugeschickt.”

[Er] “Hi, ja es tut mi auch sehr leid mit dem Geld, aber jetzt weis ich wo das Problem lag. Meine Bank hat bis heute Wartungsarbeiten bei den Auslandsüberweisungen durchgeführt, und mein Mann von der Bank kann es erst morgen Überweisen. Kein Problem wenn ich den Monitor erst nächste Woche bekomme. Viele Grüße aus Österreich”

Das ist ja außerordentlich interessant.

[Er] “Hallo ! Das Geld wurde Ihnen heute korrekt überwiesen, nun können Sie den Monitor auf die Reise schicken!! Danke, Grüße aus Österreich”

[Ich] “Hallo. Vielen Dank für Ihre stetigen Statusupdates. Ich gucke bereits 2x täglich auf mein Konto, und bisher (Stand 15:12) ist kein Geld angekommen. Ich werde Sie informieren, wenn es soweit ist.”

Zu unhöflich? Aber er ist wirklich anstrengend; ich find’s noch im Rahmen… er scheint es auch verstanden zu haben, und schreibt nichts mehr.

[Ich] “Hi, das Geld ist eben angekommen, vielen Dank! Ich bringe den Monitor schnellstmöglich zur Post (jetzt gerade sitze ich allerdings im Büro), und schicke Ihnen dann die Tracking-Nummer. PS: Meine Bewertung ist auch raus 🙂 Schon mal schönes Wochenende, Lennart”

[Er] “OK danke auch für die gute Bewertung ! Für was brauch ich allerdings die Trackingnummer? Gruß XXX”

? OK, es ist neu bei Ebay, aber hat er noch nie ein Paket bekommen? Naja, vielleicht heißt das in Österreich anders?

[Ich] “Hi, damit können Sie den aktuellen Standort des Paketes verfolgen”

[Er] “aso. na gut dann mal Danke.”

Bitte.

[Er] “Und wie funktioniert das mit der Trackingnummer?”

Also jetzt reicht’s:

[Ich] “Das können Sie sehr schnell herausfinden, wenn Sie http://www.google.at/search?q=Trackingnummer aufrufen.”

[Er] “Haben Sie den Monitor schon verschickt? Wie lautet die Transaktionsnummer?”

*seufz* Glauben Sie mir: Ich würde es Ihnen sofort sagen; und sei es, um weiteren Nachfragen zu entgehen. Leider zu spät. Am nächsten Morgen:

[Ich] “Hi, ja, habe ich. Die Nummer lautet 968535953867; Sie können sie auf www.dhl.de links unter “Sendungsnummer(n)” eingeben. Achtung: Es kann einige Stunden dauern, bis dort der aktuelle Status angezeigt wird! Momentan ist deshalb noch der Status von Montag aktuell, als ich das Label ausgedruckt habe. Bitte warten Sie mindestens eine halben Tag, bevor Sie nachfragen. Ich gehe davon aus, dass spätestens heute abend bei Abholung aus dem Paketshop der Status aktualisiert wird.”

[Er] Ok Danke!! Dann müsste er spätestens am Mittwoch bei mir sein. oder? Grüße aus Österreich

[Er] Arbeitet DHL in Deutschland Sonntags denn auch?? Schönen Abend XXX

Da ich zu dem Zeitpunkt bereits diesen Post in Arbeit hatte, fand ich das Ganze schon fast lustig. Ob ich jetzt bei DHL anrufen soll, um das zu recherchieren?

[Ich] Hi, leider weiß ich nicht, wie lange die Lieferung dauert; ich habe noch nie was nach Österreich geschickt. Ob DHL am Sonntag arbeitet, kann ich auch nicht versprechen, aber ich hatte bisher immer den Eindurch, dass zumindest Sendungen transportiert werden.

Dann für vier Tage keine Antwort. Klar, wenn ich endlich Gefallen dran gefunden habe, schreibt er nichts mehr. War ihm unter Umständen etwas zugestossen?? Nein:

[Er] Hallo Lennart !! Habe heute den Monitor erhalten. Bin sehr zufrieden  mit dem Artikel der noch sehr gut erhalten ist, und auch mit der schnellen Lieferung! Danke vielmals für Ihre Bemühungen !

[Ich] Super, das freut mich 🙂 Viel Spaß damit!

🙂 Ende gut, alles gut. Falls das das Ende war. Meine Bewertung habe ich jedenfalls noch nicht erhalten… ich denke, ich werde ihm mal schreiben. Stay tuned!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.