Outlook für Mac 2011: Lokale Mails wiederherstellen

Mir vorhin passiert: Ich öffne Outlook, sehe merkwürdige Fortschrittsbalken, und als die durch sind, sind alle meine lokalen Mails weg. “Alle” heißt in meinem Fall alle vom 1.6.2008 bis heute Nachmittag. Danke dafür.

Es stellt sich jedoch raus, dass man die unter Umständen wiederherstellen kann. Und dieser Umstand ist: Unter

/Volumes/<meine Festplatte>/<mein Benutzername>/Documents/Microsoft-Benutzerdaten/Office 2011 Identities/

muss es noch einen Ordner “Main Identity [Sicherungskopie vom 2012-12-05 15.36.00]” (oder ähnlich) geben, der die alten Mails enthält. Zu erkennen zum Beispiel daran, dass er mehrere GB groß ist, während “Main Identity” (ohne Suffix) nur 150 MB hat.

Wenn das der Fall ist, so hat Outlook “nur” seine Datenbank zurückgesetzt. Man kann sie aber neu aufbauen:

  • Outlook und alles Zugehörige schließen
  • ALT drücken, Outlook starten. Man sollte nun verschiedene “Identitäten” zur Auswahl haben; je eine für jeden Ordner in “Office 2011 Identities”, vgl. oben
  • Die Identität wählen, in deren zugehörigem Ordner die alten Mails sind
  • “Neu erstellen…” wählen. Denn anders als man erwartet, erstellt man damit keine neue Identität, sondern man erstellt die ausgewählte Identität neu – sprich: Man baut die Datenbank neu auf. (Für die Akten: Eine neue Identität erstellt man mit dem “+” unten links. Das wollen wir hier aber nicht)
  • Wenn das durch ist: Alles wieder schließen, und Outlook neu starten.

Voilà.

6 thoughts on “Outlook für Mac 2011: Lokale Mails wiederherstellen

  1. MANN MANN MANN D A N K E; DANKE; DANKE; und NOCHMAL D A N K E !!!!!
    Ich hatte Angst eine neue Identität einzurichten! Aber dank Deinem TIPP habe ich mein Outlook mit DATENSTAND von Heute Morgen 12.00 Uhr (Absturz 13.30) JETZT 20:36 wieder ZURÜCK!

  2. Whow, super – genau das habe ich gebraucht – Ich bin Glücklich, so alle meine Mails auf der neuen Festplatte wieder zu haben!!! Dankeee!!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.