Tribute to Keith Flint – The Prodigy Orchestra Medley

Aus Gründen bin ich heute Abend bei Alex Christensen & The Berlin Orchestra, “Classical 90s Dance”. Und um mich wenigstens irgendwie vorzubereiten, habe ich das gerade gegoogelt, und bin bei obigem Video gelandet. Das hat mit Alex Christensen überhaupt nichts zu tun, sondern ist vom Kaleidoscope Orchestra, aber der Punkt sollen die Kommentare darunter sein – ich zitiere:

  • When you realize all the complexity of the “Prodigy” music
  • The moment when classical pianist, hardcore prodigy fan who was 11 years old when attending first gig in Helsinki 1994, is smiling and crying at the same time.
  • The Prodigy is the most powerful shit to ever hit the music scene..
  • Ps: i‘m not crying! You are!

😍

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.