WordPress – begrenzte Dateigröße bei Upload.


Neulich hatte die Frau Stieler das Problem, dass ein Video zu groß war, um es auf ein WordPress-Blog hochzuladen. Kann man mit der php.ini beheben. Ist aber dumm, wenn auf dem Server (gefühlt) 42 Seiten laufen – da ändert man die PHP-Konfiguration besser lokal. Genauer: Mit einer .htaccess, die man in das wp-admin-Verzeichnis der WordPressinstallation legt, und die Folgendes enthält:

Vielleicht muss danach auch einmal der Webserver durchgestartet werden, das habe ich vergessen 🙂 Sollte aber so gehen.

ACHTUNG beim Rauskopieren des obigen Codes: Die Anführungszeichen müssen Standard-Anführungszeichen sein, nicht die geschwungenen, die WordPress anzeigt!

2 thoughts on “WordPress – begrenzte Dateigröße bei Upload.

  1. 🙂 Gerne. Wobei: Geht es um Dein Blog auf wordpress.com? Würde nicht wetten, dass man “solche” Einstellungen dort vornehmen kann.. aber mal schauen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.