XMLHttpRequest.responseText mit XML *und* Javascript [UPDATE]

ajax

“Normalerweise” besteht so ein responseText aus einem XML-Fragment. Das baut man dann dynamisch in seine Seite und gut ist. Javascript wird dabei nicht mehr ausgeführt.

Ein Trick zum dynamischen Abrufen (und Ausführen) von JS besteht darin, dass der responseText an eval() übergeben und so ausgeführt wird… dazu muss der responseText aber natürlich reines JS sein.

Wenn man nun aber beides will, so erzeuge man einen responseText a la

und voila (hier am Beispiel von ExtJS):

hier nun der Zauber:

Der Trick ist also einfach: Packe das JS in einen <script>-Knoten, und gebe diesem eine ID, um darauf zugreifen zu können 🙂

NACHTRAG: In ExtJS kann man natürlich auch einfach den Parameter loadScripts von Ext.Element.update() nutzen 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.