Dateien per USB auf einen Kindle übertragen

Amazon sagt:

Verbinden Sie Ihr Gerät über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer. Ihr Gerät wird auf dem Computer als externes USB-Laufwerk angezeigt.

  • Windows: Ihr Gerät erscheint im Ordner Computer oder Mein Computer.
  • Mac: Ihr Gerät wird auf dem Desktop angezeigt.

Stellt sich raus: Das wird das Gerät nicht [UPDATE: Ein Paperwhite tut das doch! Ein Fire aber nicht]. Wer fluchend noch ein wenig weiter sucht, kommt zu einer anderen Seite von Amazon, die da sagt:

Mac-Nutzer müssen die kostenlose Android Fire-Übertragungs-App installieren, um die USB-Übertragung abzuschließen. Gehen Sie in Ihrem Computer-Browser zu Android File Transfer App und befolgen Sie die weiteren Anweisungen zum Herunterladen.

Windows-Nutzer müssen eine aktualisierte Version des Windows Media Player herunterladen, um die USB-Übertragung abzuschließen.

PS: Der Kindle muss außerdem entsperrt sein. 🙄

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.