Klangqualität [Update]

radio

Eine Studie besagt, dass Musikhörer tendenziell nicht nur keinen Unterschied mehr zwischen MP3 und echter Musik hören täten – Nein, sie würden den Klang von MP3s sogar bevorzugen. Na großartig.

Update: Dazu passt die Meldung, dass Universal und YouTube zusammen an einem Musikkanal arbeiten… dann passt die Bildqualität wenigstens zur  Soundquali 🙁 OK, meinetwegen soll das Sinn machen, Hauptsache andere Medien wie CD und Vinyl müssen nicht zurückstecken.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.