Safari blockiert Plugin ohne entsprechenden Hinweis?

Safari blockiert Plugins wie Flash und Java. Normalerweise bekommt man einen entsprechenden Hinweis:

es sei denn, man hat diesen Hinweis explizit deaktiviert. Manchmal erscheint der Hinweis allerdings nicht, und keiner weiß, warum. Eine erste Beobachtung: Wenn ich in den Entwicklertools (oder wie auch immer das beim Safari heißt) die Höhe des SWFs von 100% auf 99% ändere, dann erscheint der Hinweis. Vielleicht liegt’s an den 100%? Aber nein, steht das SWF schon beim Laden auf 99%, bleibt der Fehler. Es muss also am Repaint liegen, der durch die Änderung in den Entwicklertools ausgelöst wird.

Deshalb, die Lösung: Eine Millisekunde Verzögerung zwischen Seitenaufbau und Rendering des SWF

Plus: Safari scheint die Seite nach Freischaltung des Plug-Ins aus seinem Cache zu ziehen und dann irgendwie durcheinander zu kommen. Deshalb setze ich die folgenden Header für die Seite:

Dann geht’s.

Ich weiß, warum ich froh bin, mich mit diesem Crossbrowser-Gedöns nicht mehr (allzu oft) beschäftigen zu müssen m(

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.