Youtube auf dem iPhone

Youtube empfiehlt zwar die Verwendung von swfobject, dann funktioniert’s aber nicht auf dem iPhone – man sieht nix. Es gibt aber tatsächlich (XHTML-valide) Möglichkeiten, zB diese hier auf Learning the world. Man sieht dann das Preview-Bild, das einem auch zB in der youtube-Suche angezeigt wird. Bei Klick darauf öffnet sich die Youtube-App.

Mich würde allerdings mal interessieren, was man sieht, wenn man sich die Youtube-Videos auf diesem meinen Blog mit dem iPhone ansieht… verdammter Mist. Wieso haben wir eigentlich den IE6 überstanden, nur damit nun die nächste Firma anfängt, dem Web seine Extrawürste aufzuzwingen?? m(

2 thoughts on “Youtube auf dem iPhone

  1. Ich seh da oben nur ein grosses YouTube-Logo auf dem Safari des iPhone, sonst nix. Wenn ich drauf klicke, öffnet sich das Logo in groß, aber kein Video oder die YouTube-App.

  2. 🙂 Da oben ist auch kein Video, nur das Logo… dass das verlinkt ist, is so eine nervige Eigenheit von WordPress

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.