Eclipse: Kompilieren mit Apfel+Enter

Die Flash IDE ist Mist, da sind sich alle einig. Und in Eclipse/FDT (im Flash-Builder vermutlich auch) kompiliert man am Besten mit Ant. Aber: Wo man in der IDE mit Apfel+Enter (Mac, Windows: Strg+Enter) kompiliert, muss man in FDT immer die Maus bemühen, um Ant zu starten. Das kann man aber in den Voreinstellungen ändern: General -> Keys -> “Run Last Launched External Tool” auf Apfel+Enter gemapped, und schon startet diese Kombination das zuletzt verwendete Ant-Script!

Danke an Robert für den Tipp!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.