FDT+Ant: Java Heap Space und PermGen Space [Update]

Wer beim Kompilieren mit Ant in FDT einen Java Heap Space Error bekommt, kann der Java Virtual Machine mehr Speicher zuweisen. Nein, nicht über die Eclipse.ini, sondern über die Einstellungen:

Einstellungen -> Java -> Installed JREs -> [aktuelles JRE] -> Default VM Arguments -> “-Xmx512m”
(ohne Anführungszeichen; den Wert ggf. abwandeln)

Quelle

Wer dagegen einen “PermGen Space”-Error bekommt (kenne ich auch erst seit neuestem), der regelt das über die “External Tools Configuration”:

“Run”-Menü -> External Tools -> External Tools Configurations -> [aktueller Ant-Task] -> JRE -> VM Arguments -> “-Xmx512m”
(ohne Anführungszeichen)

Hier muss man etwas ausprobieren; mein Wert weicht von der Quelle ab, und die nutzt andere Einstellungen als ihre Quelle 🙂

UPDATE:

Auf http://factornine.wordpress.com/2008/04/15/how-to-increase-memory-allocated-to-eclipse/ sehe ich, wie ich mir nicht nur den aktuellen Heap Space anzeigen lassen kann, sondern auch, wie ich manuell die Garbage Collection angezeigt bekomme:

Einstellungen -> General -> Show heap status

Das Ganze sieht dann so aus:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.